Wie immer fand zu Pfingsten vom 25 bis 28.05.2012 unser 36. Frühlingsfest und Volleyball-Turnier statt.

Das Fest hatte wieder einige Highlights zu bieten.  Zum einen waren es die tollen und spannenden Spiele und zum anderen die tolle Stimmung. Dazu kam das nicht mehr zu toppende Wetter sowie die Party am Abend.

Einige Gäste kamen schon am Freitagabend  und der Rest kam dann am Samstagmorgen an. Natürlich blieben einige nicht von Staus verschont, aber das schöne Wetter nach der Ankunft entschädigte hierfür.

Da verletzungsbedingt schon im Vorfeld Mannschaften ausgefallen waren, wurde für Samstag zum ersten Mal für die Kinder ein Spaßturnier angeboten, das allen sehr viel Spaß bereitete. Natürlich bekam dann am Abend bei der Siegerehrung  jeder einen Preis. Aufgrund der positiven Resonanz und der allgemeinen Zustimmung ist im nächsten Jahr eine Wiederholung vorgesehen. Dabei wird ein Orga – Team rechtzeitig Neuerungen in die Spiele einfließen lassen. Schließlich steht der Sport beim FSB ganz oben. Anzumerken ist noch, dass unser Naturschwimmbecken bei den Spielen mit einbezogen wurde, was bei dem herrlichen Wetter nicht nur bei den Kindern gut ankam.

Am Sonntag fand dann unser Mixed-Volleyballturnier statt. Wie immer waren es spannende Spiele und Aachen II konnte sich als Sieger durchsetzen. An allen vier Tagen wurden die anwesenden Spieler und Spielerinnen sowie Besucher durch unser Orga – Team mit ausreichend Speisen und Getränken versorgt. Ein besonderes Highlight war Rührei zum Frühstück. Sehr gefragt war auch EIS, na ja bei den hohen Temperaturen vielleicht verständlich.

Wir freuen uns alle auf ein Wiedersehen zu Pfingsten 2013 mit einem spannenden Turnier bei hoffentlich wieder so tollem Wetter.